NORDNORDWEST

Köpfe

Thorsten Bosse

Thorsten Bosse

Thorsten Bosse, ausgebildeter Werbekaufmann und geprüfter Medienproduktioner, ist bei NORDNORDWEST verantwortlich für alles, was mit Zahlen und mit Technik zu tun hat – also für alles, wo keine Fehler passieren sollten. Mit über 15 Jahren Erfahrung in Programmierung von CMS Systemen (Favorit in Sachen Effektivität: Weblication CMS) macht ihm im Internet niemand etwas vor. „Püttscherich“ nennt sein Kollege Jan die auf Genauigkeit bedachte Art, was als ein Lob zu verstehen ist. Allerdings ist Kennerschaft in Sachen angewandter Technik (Lieblingsschulfach Mathe-Physik-Chemie) nur die eine Seite von Thorsten. Privat interessiert sich der ehemalige Leistungsschwimmer auch für klassische Musik und Strandsegeln. 


Den gebürtigen Hamburger hat es vor 25 Jahren zu seiner großen Liebe nach Dithmarschen gezogen. Nach zwanzigjähriger Berufserfahrung in renommierten Agenturen war die Gründung von NORDNORDWEST mit Geschäftsstelle in Burg im nördlichen Schleswig-Holstein eine willkommene berufliche Herausforderung. Auch wenn dem verheirateten Vater von zwei Kindern der Verzicht auf das während vieler Jahre praktizierte Pendeln quer durch die Metropolregion nicht schwer fällt: Als Campus-Leiter Hamburg im Fachverband Medienproduktion (f:mp) ist Thorsten der Hansestadt immer noch eng verbunden.

Jan Ö. Meier

Jan Ö. Meier

Jan Ö. Meier ist Diplom-Designer und Creative Director bei NORDNORDWEST. Sein Faible: Handwerk aus vordigitalen Zeiten. Davon zeugt nicht nur seine Neigung zu Autos deutlich älteren Kalibers bis hin zu Oldtimern. Ob es gleich mehrere sein müssen? Keine Frage! Als größere Familie auf dem Land kann es ein "Zuviel" an Mobilitätsreserven gar nicht geben – am besten natürlich aus Schwedenstahl.

In seinem Reetdach-Haus in Almdorf verbaut Jan alles, was anderswo vor der Abrissbirne gerettet wurde: alte Fliesen aus Boizenburg, Sandsteinplatten aus dem schwedischen Öland (zu finden in alten Herrenhäusern) oder ein 130 Jahre altes Eiche-Tafelparket aus der Berliner Mittelstraße. Hier, in unmittelbarer Nachbarschaft zum Bahnhof Friedrichstraße, hat Jan zusammen mit seiner heutigen Frau, der Textil- und Modedesignern Franziska Berke, in der Nachwendezeit gewohnt. Nach Jahren erst der Freiberuflichkeit, dann in verantwortlicher Position bei verschiedenen Kreativagenturen, wagten die beiden gebürtigen Schleswig-Holsteiner mit ihren beiden Töchtern einen Neuanfang: Von Berlin-Mitte ging es nach Nordfriesland in die 500-Einwohner starke Gemeinde Almdorf – seit 2004 Niederlassung von NORDNORDWEST.