NORDNORDWEST

Netzwerk

Jeder Auftrag erfordert heute Spezialwissen – dafür steht bei NORDNORDWEST nicht nur die Geschäftsführung, sondern auch ein breites Netzwerk an Kreativen und Technik-Profis. Auf diese Weise können wir garantieren, dass für jede Aufgabe ein Höchstmaß an erforderlichem Know-How zur Verfügung steht. Zu unserem Netzwerk gehören Programmierer (Flash; PHP), Fotografen, Illustratoren, Grafikdesigner, Werber, Texter und Journalisten aus ganz Deutschland, mit denen wir meist schon seit Jahren fest zusammen arbeiten.

Für uns bedeutet das: Wir wissen, wie wir unsere Partner briefen müssen und haben auch eine klare Vorstellung davon, welche Ergebnisse zu erwarten sind. Gerade bei kreativer Arbeit, deren Resultate nicht immer genau im Voraus zu bestimmen sind, ist dies ein wichtiger Vorteil. Von einem reibungslosen Ablauf profitieren vor allem unsere Kunden, denn für sie gibt es immer nur einen Ansprechpartner: die Geschäftsführer von NORDNORDWEST.

Nicht zuletzt dient die gemeinsame Arbeit aber auch ganz einfach der Inspiration. Oft lassen wir uns durch unsere Partner schon während Projektkonzeption beraten. Und erfahren nebenbei, was gerade in Berlin, Köln oder Hamburg aktuell ist.

Videoschnittsoftware Final Cut ProX

NORDNORDWEST Kommunikation & Design07.02.2012

Neu bei uns getestet

Was Apple anpackt, will auf jeden Fall neu sein. iPod, iPhone, iPad – immer gibt Apple den selbsbewußten Wegbereiter. Softwareseitig gab es radikale Schnitte z.B. mit der Einführung von OS X vor gut einem Jahrzehnt: alle Anwendungen des vorherigen Betriebssystems waren inkompatibel. Jetzt eine ähnliche Zeitenwende bei der Schnittsoftware "FinalCutPro", die sich vorwiegend an Cutter richtet, die mit rein digitalem Material arbeiten. Und das ist faszinierend! Denn die neugeschriebene Software nutzt alle Möglichkeiten, berechnet Effekte in Echtzeit und erlaubt vor allem intuitives Ordnen, Zusammenfügen und Bearbeiten. Dazu kommen grafische Effekte, die es auf einfache Weise ermöglichen, Corporate Design-Elemente unterschiedlichster Art dezent, cool oder schrill auf die Clips anzuwenden.
Besonders im Hinblick auf die gesteigerte Verbreitung von AV-Medien im Webbereich eine Entwicklung, mit der Filmschnitt wieder Spaß macht!