Historisches Filmmaterial unterhaltsam aufbereitet

NORDNORDWEST Kommunikation & Design, 07.01.2019

Von verschiedener Seite wurde historisches Filmmaterial (ursprünglich Schmalfilm) an uns herangetragen. Im einen Fall betraf es umfangreiche historische Filmdokumente des Dorflebens in den frühen 70er Jahren im nordfriesischen Risum-Lindholm. Im anderen Fall tauchte ein Zeitdokument von 1963 auf, das detailliert die Revision einer KÖSTER-Pumpe in einem Schöpfwerk dokumentierte.

Die gefilmte Dorfchronik von Risum-Lindholm lag in Szenen von ungewöhnlich guter Bildqualität und aufwändiger Regiearbeit vor. Jedoch waren es mehrere Stunden stummen Materials. Die Aufgabe lag zuerst einmal darin, eine sinnvolle Schnittfolge zu erarbeiten. Im weiteren Verlauf wurde der etwa einstündige  Film mit Toneffekten und Sprache versehen. Die Gemeinde Risum-Lindholm stand immer mit Rat und Tat zur Seite. Peter Lewe Rasmussen hatte jede Einstellung und jedes abgebildete Dorfmitglied aus den 70er Jahren exakt recherchiert. So kam es, dass auch der Abspann mit gut 6 Minuten Länge zu einem Höhepunkt der unterhaltsamen Dokumentation geworden ist.

https://vimeo.com/306269012

Risum und Lindholm
Folgen Sie uns auf Facebook
Folgen Sie uns auf Vimeo
Folgen Sie uns auf YouTube